TOP Ö 13: Bauantrag BV-Nr. 37/2017;
Neubau eines Einfamilienhauses sowie zweier Garagen und zweier Stellplätze, Waldstraße, Gem. Brunnthal, Neukirchstockach

Beschluss: zugestimmt

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0

Beschluss:

Die Gemeinde stellt das Einvernehmen zum Bauantrag vom 08.05.2017 her.

Die erforderlichen Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans (Nr. 4 Bauraum, Firstrichtung, Nr. 6 Wandhöhe, Dachüberstand, Dachneigung, Dachgauben, Nr. 7 Vor- und Rücksprünge, Nr. 8 Garage außerhalb Hausdach) werden erteilt.

 

Die gesicherte Erschließung ist nachzuweisen.

 

Hinsichtlich der Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie der Zufahrt zum Grundstück macht die Gemeinde darauf aufmerksam, dass ein Straßenaufbruch an der Straße grundsätzlich zu vermeiden ist und deswegen vorhandene Anschlüsse und Zugänge zu nutzen sind (ggf. durch dingl. Sicherung). Ist dies unumgänglich, ist die Deckschicht der Straße auf Kosten des Antragsstellers auf ihrer gesamten Breite wiederherzustellen.